Schon bald ist es wieder soweit und einer der traditionsreichsten Bräuche im Tiroler Alpenraum findet statt: Der bäuerliche Almabtrieb in Nauders. Die Region am Reschenpass ist dafür bekannt, seine uralten Traditionen und Bräuche auch heute noch liebevoll und authentisch zu pflegen. Der Almabtrieb, bei dem die Bauern, Hirten und Senner die wohlbehaltene Rückkehr der Tiere von der Almweide feiern, ist sowohl für die Gäste als auch für die Einheimischen ein ganz besonders farbenprächtiges Spektakel im Herbst.

Das herbstliche Dankfest in Nauders: Der Almabtrieb

hotel-post-nauders-almIm Herbst, wenn die Temperaturen kühler werden und sich die Natur in ihrer vollen Farbenpracht präsentiert, dann ist es an der Zeit, die Kühe und Pferde von der Weide wieder ins Tal zurückzuführen. Dabei werden keine Kosten und Mühen gescheut: Das Vieh wird mit aufwendig gestaltetem Kopfschmuck verziert, den die Bauern meist aus Alpenblumen und Zweigen fertigen. Die stärksten und besten Tiere erhalten dabei eine besondere Ehrung: Den Schmuck der “Stechstaffel” und der “Milchstaffel”. Freuen Sie sich auf den 18. September 2016! Denn an diesem Tag erwartet Sie in Nauders nicht nur lautstarkes Glockengeläut der Kühe und faszinierende Eindrücke in den Straßen und Gassen, auch für die musikalische Umrahmung ist bestens gesorgt: Zünftige Volksmusikgruppen und heimische Musikkapellen sorgen für ausgelassene Stimmung und mitreißende Atmosphäre. Auch für das leibliche Wohl ist beim diesjährigen Almabtrieb in Nauders bestens gesorgt. Die Besucher erwartet eine Vielzahl an landestypischen Spezialitäten und Tiroler Köstlichkeiten. Ab 11.00 Uhr findet der große Bauernmarkt statt, bei dem die Bäuerinnen ihre hausgemachten Köstlichkeiten und Erzeugnisse, wie Eier, Honig, Speck, Butter, Saft und Marmelade, zum Verkauf anbieten. Auch wir vom Hotel Post in Nauders freuen uns auf zahlreiche Gäste beim heurigen Almabtrieb in Nauders!