In über 20 Jahren Mountainbike-Entwicklung, haben sich inzwischen diverse MTB-Kategorien für jede Art von Bikespaß herauskristallisiert!

alp-tea-7All Mountain oder Enduro Bikes

Wie es der Name schon sagt, können die “All Mountain” Bikes vielfältig eingesetzt werden.  Die Steigerung von All Mountain Bikes ist Enduro. Den Berg hinab wie ein Freerider und den Berg hinauf in schnellem Tempo.  All Mountain steht für das Allround-Fully schlechthin, eine ausgewogene Sitzposition, leichte Laufräder, ein Federweg von 130 bis 160 Millimeter sowie ein gewichtsoptimierter Rahmen sorgen für einen maximalen Einsatzbereich.

Marathon oder Cross Country Bikes

Bei diesen Bikes geht es vor dem Komfort vor allem um die Leistungsfähigkeit. Ein geringes Gewicht, eine sportliche Sitzposition und ein Federweg von Federweg 100 bis 120 Millimeter sind ideal für den sportlichen Einsatz bis hin zu Rennen.

Feeride Bikes

Stabile und haltbare Komponenten sowie ein Federweg von 150 bis 180 Millimeter, wären von einigen Jahren noch reine Downhill Bikes gewesen. Heute sind Freeride Bikes ideal für technisch anspruchsvolle Fahren und jeder möglichen Kombi von steilen Bergab-Passagen mit Sprüngen von bis zu zehn Meter und natürliche Hindernisse.

Dirt-Bikes

Egal ob auf der MBX Strecke, beim Biker Cross, Dual Slalom oder in der Stadt - Überall dort sind die Dirt-Bikes mit ihrem breiten, hohen Lenker mit Stummelvorbau und Hardtrails mit extrem kurzen Geometrien sowie oft nur einer Bremse anzufinden.

Downhiller oder Downhill Bikes

Bei den Downhill Bikes handelt es sich um reine Wettkampfmaschinen. Es geht nur Vollgas bergab, denn die Bikes verfügen über nur ein Kettenblatt. Mit einem Lebendgewicht von 18 bis 20 Kilo Lebendgewicht und eine extrem kurze, nach hinten versetzte Geometrie sowie Federwege um die 20 Zentimeter, würde einem dem Bergauf-Spaß mit Sicherheit vermiesen! Bevorzugt sind Downhiller auf gesperrten Strecken und in Bike-Parks unterwegs. Lust darauf bekommen, einmal einen anderen Bike-Typ zu testen? Dann nutzen Sie dafür doch die Gelegenheit im nächsten Bikeurlaub in Nauders!