Reschensee_mit_Kirchturm

Ein Sommerurlaub in Nauders bedeutet nicht nur Bergwanderungen und Gipfel erklimmen, sondern auch abwechslungsreiche Erlebnisse im und auf dem Wasser. So ist eine Schifffahrt auf dem 1.500 Meter gelegenen Reschensee mit der MS Hubertus Interregio ein ganz besonderes Erlebnis, kulturell und landschaftlich!

.

Leinen los beim Schiff fahren auf dem Reschensee

Seit dem Jahr 2000 bietet die MS Hubertus von Anfang Juli bis Anfang Oktober marine Ausflüge am Reschensee an. Bevor das Schiff zu diesem Einsatz kam, wurde es 69 Jahre auf dem bayerischen Tegernsee für den Personentransport eingesetzt. 1931 wurde die MS Hubertus in einer angesehenen Bootswerft am Tegernsee aus Eichenholz gefertigt. Die Gemeinde Graun erwarb das für 80 Gäste Platz bietende Schiff dann im Jahr 2000 anlässlich der im Dreiländereck stattfindenden “Interregio 2000”. Lediglich der Motor und das Getriebe mussten vor ein paar Jahren ausgetauscht werden, der Rest befindet sich noch im Originalzustand. Während der Schifffahrt am Reschensee erzählt Kapitän Winkler die spannende Geschichte der in den Fluten versunkenen Dörfer Graun, Reschen und Algund. Nur der Kirchturm der Ortschaft Graun zeugt heute noch von der Flut. Täglich mehrmals zu verschiedenen Zeiten sticht die MS Hubertus in See um den Schifffahrt-Teilnehmern eine spektakuläre und beeindruckende Sicht auf die Bergwelt der Ferienregion am Reschensee zu bieten.

.

Die Geschichte vom versunkenen Kirchturm im Reschensee

Der Reschensee ist ein 120 Millionen m³ Wasser fassender Stausee, welcher im Jahre 1950 zur Stromerzeugung angelegt wurde. Wo sich heute der Stausee befindet, gab es einst drei kleine Seen: den Mittersee, den Haidersee und einen kleinen Reschensee. Im Talkessel lagen die 3 Ortschaften Graun, Reschen und Arlund, welche damals dem Bau des Wasserkraftwerks zum Opfer fielen und überflutetet wurden. Insgesamt mussten 523 ha landwirtschaftliche Fläche und 163 Gebäude dem Wasser weichen. Heute erzählt davon nur der aus dem Wasser herausragende Kirchturm von Graun, welcher aus dem 14. Jhr. stammt.

.

Eine Schifffahrt am Reschensee ist eine willkommene Abwechslung und ein unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie. Lauschen Sie den Geschichten und Erzählungen von Kapitän Winkler und genießen Sie den Ausflug zum 6 km langen und türkisblauen Reschensee.

Bildquelle: Optimaclicks Ltd.