In unserem Hotel Post Nauders Wellnessangebot finden Sie zahlreiche Massagen, ob Rücken oder Nacken, es ist für jeden etwas dabei. Aber wie wäre es einmal mit einer Fußreflexzonenmassage? Wie, noch nie ausprobiert? Dann ist es an der Zeit.

 

Empfindliche Punkte auf der Fußsohle

 

Die Fußreflexzonenmassage soll Schmerzen lindern, die Durchblutung fördern und die Selbstheilungskräfte anregen. Unser Fuß verrät einiges über unseren Körper und lässt sich auch ein wenig von da aus “steuern”. Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Annahme, dass jedes Organ, jeder Muskel und Knochen über Reflexbahnen mit unseren Füßen in einer Beziehung steht. Demnach sind die einzelnen Reflexzonen auf den Fußsohlen bestimmten Organen und Geweben zugeordnet: Das Gehirn steht etwa mit einer Stelle am großen Zeh in Verbindung, die Hormondrüsen mit der Ferse.wellness1_08

Die Masseure setzen mit den Fingern an den gewünschten Reflexzonen an, drücken und massieren die Stelle und üben so gewisse Reize darauf aus. Diese sollten sich dann auf das dazugehörige Organ positiv auswirken, es wird beispielsweise die Durchblutung gefördert, die Selbstheilung angeregt, um so Krankheiten zu lindern oder zu verhindern. Schmerzt eine Zone am Fuß, lässt das gewisse Rückschlüsse auf das Befinden des dazugehörigen Organs zu. Hierbei handelt es sich oft um eine Veränderung oder Verhärtung der Fußsohle, die durch Ablagerungen von Harnsäure oder anderen Stoffen entstehen und da sie aufgrund mangelnder Durchblutung nicht abtransportiert werden können, entstehen Schmerzen. Das unpassende Schuhwerk trägt viel dazu bei, denn wenn Sie öfter Barfuß gehen ist das für Ihre Fußsohlen wie eine natürliche Massage und regt den Blutfluss an.

 

Geschichte der Fußreflexzonenmassage

 

Die heute angewandte Form basiert auf der Lehre verschiedener Kulturen. So war die Behandlung von Druckpunkten auf der Fußsohle in China und Indien schon vor mehr als 5.000 Jahren bekannt. Aber auch in Japan und Ägypten wurden ähnliche Verfahren praktiziert. Die Wirksamkeit der Fußreflexzonenmassage bleibt jedoch umstritten. Bislang konnte kein überzeugendes Erklärungsmodell für den Einfluss der Massage auf das entsprechende Organ gefunden werden. Studien haben aber ergeben, dass sich eine solche Massage positiv auf das Wohlbefinden auswirkt und zur Linderung von Schmerzen beiträgt.  

 

Egal, ob Sie schließlich an die heilende Wirkung der Fußreflexzonenmassage glauben oder nicht, für Entspannung ist im Wellnessurlaub in Nauders auf jeden Fall gesorgt.