Bald beginnt die Skisaison in Nauders und da das Skifahren der so genannte Volkssport der Österreicher ist, wird dieser Wintersport nun einmal genauer beleuchtet. Viele glauben, dass jede Österreicherin und jeder Österreicher bereits mit Skiern auf die Welt kommt.

Die Geschichte der Skier

Die ersten Vorläufer des heutigen Skilaufs wurden in Norwegen entwickelt, das war allerdings eher Skiwandern als Skifahren, so richtig schnell kam man noch nicht voran und die Skier wurden vor allem auf flachem Gelände verwendet, beispielsweise bei der Grönlanddurchquerung. Ein Niederösterreicher war von dieser Verwendung der Ski so fasziniert, dass er den Skilauf für das steilere Gelände in den Alpen anpassen wollte. Er machte die Ski kürzer und entwickelte 1890 die so genannte „Lilienfelder Stahlsohlenbindung“, bis dahin wurden Lederriemen als Bindung verwendet. Erst durch diese stabile Bindung, war das Skifahren im steilen Gelände möglich. Deshalb gilt er als „Vater des alpinen Skilaufs“.

Fotograf

Ausrüstung früher

Früher war die Ausrüstung beim Skifahren recht spärlich. Zu Beginn waren die Ski aus Holz und aufgrund der Lederriemenbindung mussten normale Schuhe getragen werden. Auch spezielle Skibekleidung gab es nicht, die Männer fuhren mit ihren einfachen Hosen und die Frauen oft sogar mit Röcken, das war gewiss ein frostiges Erlebnis.

Weitere österreichische PioniereWinter 11-12 in Nauders (18)

Ein anderer Österreicher benutzte als erster zwei kürzere Stöcke anstatt wie üblich einen langen Stock, auch das war ein Meilenstein im Skisport. Österreich war also maßgeblich an der Weiterentwicklung des alpinen Skilaufs beteiligt und spielt bis heute eine bedeutende Rolle in diesem Sport. Auch das erste internationale Skirennen fand in Österreich statt und die moderne Skitechnik, aus der später das Wedeln entstand kam natürlich auch aus Österreich. Wenn Sie also darüber nachdenken, dann könnte man schon sagen, dass Österreich bedeutend zum Skisport beigetragen und ihn verändert und verbessert hat.

Haben Sie nun Lust auf ein wenig Pistengaudi bekommen? Dann besuchen Sie uns doch im schönen Nauders und genießen Sie unsere tollen Pisten. Wir im Hotel Post würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen!