Schloss Naudersberg in Nauders

Schloss Naudersberg ist eine Entdeckung wert

ENTDECKEN – das Schlagwort in Ihrem Urlaub in unserem 4 Sterne Hotel Post in Nauders. Unserer zentralen Lage im Ortskern von Nauders verdanken unsere Gäste den nahezu grenzenlosen Aktionsradius, der auf Sie wartet. Wir sind der ideale Ausgangspunkt für alle Ihre Entdeckungstouren. Brechen Sie auf zu den Sehenswürdigkeiten von Nauders. Es lohnt sich, ein Stück Kultur unter die Lupe zu nehmen. Lassen Sie sich entführen in die alten Mauern von Schloss Naudersberg.

Ein kleiner Vorgeschmack auf Ihre Reise in die Vergangenheit

Auf einer sanften Anhöhe zieht Schloss Naudersberg vor malerischer Wald- und Bergkulisse all jene in seinen Bann, die gerne in die Vergangenheit reisen. Die mittelalterlichen Mauern lassen erahnen, wie viele spannende Geschichten sich dahinter verbergen. Schloss Naudersberg ist wahrlich eine Sehenswürdigkeit, die Sie sich in Ihrem Urlaub in Nauders nicht entgehen lassen sollten!

Geschichte in Bewegung hinter starren Mauern

Schloss Naudersberg – Anfang des 14. Jahrhunderts erbaut und im Jahre 1325 erstmals urkundlich erwähnt – war einst landesfürstliche Gerichtsburg und bis 1919 Sitz staatlicher Behörden. Noch heute zeigt sie sich im originalen mittelalterlichen Bauzustand. Im 15. Jahrhundert wurde das Schloss geplündert und in Brand gesetzt. Ihren Sehenswürdigkeits-Status verdankt Schloss Naudersberg dem Wiederaufbau im 16. Jahrhundert. Es bekam die südliche Vorburg, den Festungsturm und einen erweiterten Bergfried dazu. Die schweren Eisentüren und Gucklöcher lassen erahnen, welch furchterregenden Szenen sich auf dem Schlossgelände einst abgespielt haben.

Auch die Ringmauer mit dem rundbogigen Burgtor, sowie die zwei Rundtürme, die schon aus der Ferne sichtbar sind, lassen phantasiereiche Besucher schon mal zu Regisseuren von Geschichten aus längst vergangenen Tagen werden. Die Gefängnisküche und Arreste, die im Erdgeschoss bestaunt werden können, tun das ihre dazu.

Wer bis in den letzten Winkel der mittelalterlichen Sehenswürdigkeit von Nauders schnuppern möchte, kann im Rahmen einer Führung in den tiefsten Kammern von Schloss Naudersberg auf originale Foltergeräte stoßen, einen Blick in die Gefängnisküche werfen, und auf andere Art und Weise seine Furchtlosigkeit auf die Probe stellen. Ein spannendes Abenteuer in Ihrem Urlaub in Tirol!

 Die zeitlos attraktive Sehenswürdigkeit in Nauders

Burg Naudersberg im Sommer
Burg Naudersberg im Winter

Die ehemaligen Stallungen haben einen Teil der Geschichte hinter sich gelassen, sie beherbergen heute ein besuchenswertes Schlossrestaurant. Einen schönen Zweck in der Gegenwart erfüllt auch die mittelalterliche Ritterstube von Schloss Naudersberg: Wer das besondere Ambiente liebt, kann sich in der alten Ritterstube standesamtlich trauen lassen. Auf dass das Liebesversprechen so lange Bestand hat wie die Mauern von Schloss Naudersberg.

Was auch immer Sie zu einem Besuch bewegt – Schloss Naudersberg ist eine Sehenswürdigkeit, die garantiert bleibende Eindrücke bei ihren kleinen und großen Besuchern hinterlässt.

Sehenswürdigkeit im Doppelpack

Beeindruckend ist es auf jeden Fall auch, wenn Sie Ihren Ausflug in die mittelalterliche Kultur von Schloss Naudersberg auf das Sperrfort Nauders ausdehnen. Die Festung wurde 1840 an der Reschenpass-Straße fertiggestellt.

Der mächtige, fünfstöckige Steinquaderbau mit Schießscharten sollte als Straßensperre dienen, um das Inntal vor Angriffen aus der Lombardei und dem Engadin zu schützen. Heute beherbergt die einzige vollständig erhaltene Befestigungsanlage aus dieser Zeit ein Militärmuseum.

AufgeSCHLOSSenheit macht Ihren Urlaub in Nauders rund

Genug gehört von geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten in Nauders? Sie möchten sie nun selbst erleben, die Zeitreise in die Vergangenheit? Dann statten Sie Schloss Naudersberg einen Besuch ab. Gesellen Sie sich zu den Rittern, Burgfräulein und furchtlosen Geisterjägern, die sich dort tummeln. Und sich in ihrem Urlaub in Nauders einen Abstecher ins Mittelalter gönnen. SCHLOSSendlich ist es das Abenteuer wert.

Bildrechte: TVB Tiroler Oberland | Nauders: Daniel Zangerl, Florian Albert