Für Ihren Angelurlaub in Österreich direkt am See

Sie träumen von einem Angelurlaub in Österreich? Von rauschenden Bächen, stillen Bergseen und azurblauen Flüssen? Dann sind Sie bei uns im Fischerhotel Post in Nauders genau richtig. Wir bieten Anglern und Fischfreunden alles, was Sie für einen unvergesslichen Angelurlaub benötigen. Von Bienenmaden oder Würmern bis hin zum Trockenraum für die Kleidung oder die Vakuumiermöglichkeit und die Kühlung Ihres Fangs.

Um Ihre Angelreise so entspannt und genussvoll wie möglich zu gestalten, gibt es in Österreich einige Fischer-Richtlinien zu beachten. Die folgenden Infos betreffen speziell unser Bundesland Tirol und können sich demnach von anderen Regionen Österreichs unterscheiden.

DIE TIROLER FISCHERKARTE

Um an den Gewässern Tirols fischen zu dürfen, benötigen Sie eine gültige Tiroler Fischerkarte. Aber keine Sorge! Für Gäste oder Gelegenheitsfischer gibt es eine vereinfachte Alternative, welche auch das Fischen auf Zeit regelt: die Gastfischerkarte. Diese ermöglicht Urlaubsgästen eine einfach und unkomplizierte Ausübung ihrer Leidenschaft. Die Gastfischerkarte gilt für 14 Tage, kann in ganz Tirol eingelöst werden und dient als Basis des Erwerbs für Tageslizenzen. Bitte führen Sie einen Lichtbildausweis mit, da die Gastfischerkarte ohne Foto versehen wird.

Selbstverständlich kümmern wir uns um die Beschaffung der Gastfischerkarte. Sie erhalten diese in unserer Rezeption.

GEWÄSSER & FISCHE

Der Standort unseres Fischerhotels in Österreich könnte besser nicht sein. Wir befinden uns in Nauders am Reschenpass auf 1.394 m Seehöhe. Beste Voraussetzungen für Fischfreunde jeder Art. Die hochalpine Umgebung bietet Ihnen nicht nur das ideale Szenario für Ihren Angelurlaub in Österreich, sondern auch die Qual der Wahl zwischen einer Vielzahl von Gewässern.

Der Stillebach

An der Grenze zwischen Österreich und Italien stürzt der Stillebach in wilden Sprüngen in die Innschlucht. Ideal für leidenschaftliche Fliegenfischer, aber auch für Hobby- und Sportfischer. Im glasklaren Bergwasser tummeln sich Bach- und Regenbogenforellen sowie Bachsaiblinge.

Der Grünsee

Wunderschön gelegen zwischen duftenden Lärchen und Fichten befindet sich der malerische Grünsee. Auf 1837 Seehöhe liegt das 1,5 ha große Gewässer verborgen und idyllisch. Hier finden Sie Hechte, Forellen, Karpfen, Schleien und Rotaugen.

Grenzfluss – Inn 

Azurblau und traumhaft zwischen Österreich und der Schweiz. Im ca. 5 km befischbarem Revier finden sich vor allem Bach- und Regenbogenforellen sowie Äschen. 

MIT DEN FISCHEN ÜBER DIE GRENZE

Nachdem Sie die Fische bei uns im Hotel vakuumiert und gelagert haben, kann Ihr Fang problemlos von Österreich nach Deutschland oder Italien ausgeführt werden. Für die Schweiz hingegeben gelten andere Regelungen.

Haben Sie Lust bekommen, Ihren nächsten Angelurlaub in Österreich bei uns in Nauders zu verbringen? Entdecken Sie hier alle unsere einmaligen Vorteile für Fischer und unsere Fischerpauschalen. Petri Heil!